SV Harkenbleck Badminton
Dein Badmintonverein in der Region Hannover

Landesmannschaftsmeisterschaft U19 - 2018

Ein heißer Kampf um den Titel !

Für Lara und Leonie Schindler, Anton und Henry Fösten, Michael Brezina, Robin Hiegeist und Clemens Winnefeld ging es zusammen mit Coach André Pukowski an diesem Wochenende zur SG Brietlingen/Adendorf, die Ausrichter der diesjährigen LMM U19 war. 5 Mannschaften bewarben sich um den Landesmeistertitel: neben dem ausrichtenden Team und dem SVH nahmen der FC Schüttorf 09, die SG Pennigsehl/Liebenau sowie der BV Gifhorn am Turnier teil. Im Modus "Jeder gegen Jeden" begann der Auftakt für unsere Mannschaft bereits am Samstag vielversprechend - mit jeweils 7:1 konnten die Teams aus Schüttorf und Brietlingen/Adendorf bezwungen werden.

Auch das Auftaktspiel am heutigen Sonntag verlief wunschgemäß. In der Partie gegen die SG Pennigsehl/Liebenau ließ unser Team beim erneuten 7:1 nichts anbrennen. Da gleichzeitig auch der an "1" gesetzte BV Gifhorn alle seine Partien deutlich gewinnen konnte, kam es im letzten Spiel zu einem echten Endspiel BVG ./. SVH.
Es entwickelte sich eine Begegnung voller Spannung und mit äußerst ausgeglichenem Verlauf, in der am Ende der BVG hauchdünn die Nase vorn hatte: Endstand 4:4 bei 10:9 Sätzen zugunsten des BVG. Unser Glückwunsch zum Titelgewinn geht nach Gifhorn ! Wir hoffen, dass wir auch als Zweitplatzierte an der Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft Ende Februar in Hamburg teilnehmen können - die Chancen stehen nicht schlecht :-)

Dennoch konnte unser Team auf ganzer Linie überzeugen und kann auch im nächsten Jahr mit Selbstvertrauen einen weiteren Versuch starten :-)Das war für alle ein tolles Turnier - unser Dank geht an die SG Brietlingen/Adendorf für die gelungene Ausrichtung !

Detailergebnisse des Endspiels.